Datenschutzerklärung UVEX ARBEITSSCHUTZ GmbH

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir – das sind die UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co.KG sowie die mit ihr verbundenen Unternehmen (im Folgenden gemeinsam als „uvex group“ bezeichnet) – nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die uvex group und die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

1. Verantwortliche Stelle

UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG
Würzburger Straße 181
90766 Fürth
Germany
Phone: +49(0)911-9736-1592
Email: O.Roth@uvex.de 
Website: https://www.uvex.de

2. Kontakt Datenschutz

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten für alle Unternehmen der uvex group mit Sitz in Deutschland lauten:

Otto Roth
UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG
Würzburger Straße 181
90766 Fürth
Deutschland
Tel.: 49(0)911-9736-1592
E-Mail: O.Roth@uvex.de
Website: www.uvex.de

3. Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: o.roth@uvex.de.

Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

4. Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes:

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen, möglichst an: o.roth@uvex.de.

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Wir verwenden Ihre Daten zur Geschäftsanbahnung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung beinhalten kann.

Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung kann auch eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift darstellen. Vor Erteilung der Einwilligung klären wir Sie über den Zweck der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf.

Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen. Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten gem. Art. 9 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt.

Im bestimmten Fällen stützen wir die Verarbeitung Ihrer Daten auch auf ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO. Hierbei erfolgt eine Datenverarbeitung nur dann, wenn dies der Wahrung unserer eigenen berechtigten Interessen bzw. der berechtigten Interessen Dritter dient und eine Interessenabwägung kein Überwiegen Ihrer Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten ergeben hat.

6. Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn, wir sind aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (z.B. Weitergabe an externe Stellen, wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

7. Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

In Einzelfällen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten auch an verbundene Unternehmen weitergeben, so z. B., wenn Sie sich über unser zentrales Bewerberportal auf eine von einem verbundenen Unternehmen ausgeschriebene Stelle bewerben.

In bestimmten Fällen unterstützen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

8. Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister und an Konzernunternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, nämlich in die Schweiz und die USA.

Mit allen Dienstleistern wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

9. Speicherdauer der Daten

Wir speichern Ihre Daten, solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht. Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

10. Sichere Übertragung Ihrer Daten

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle.

Zudem bieten wir unseren Usern im Rahmen der Kontaktformulare sowie bei Bewerbungen eine Inhaltsverschlüsselung an.

Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

11. Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Diverse personenbezogene Daten sind für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Schuldverhältnisses und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt.

In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchführung des zugrundeliegenden Schuldverhältnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist.

12. Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies hängt davon ab, ob Sie z.B. online eine Bestellung abgeben oder eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen oder eine Reklamation einreichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Informationen für besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen, z.B. beim Upload von Bewerbungsunterlagen oder bei einer Kontaktanfrage.

a) Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Name des Internet Service-Providers
  • Angaben über die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. „Referrer“)
  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse
  • Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit
  • Aus Gründen der technischen Sicherheit (insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver) werden diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO gespeichert.

b) Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns über das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und Wünsche.

Über das Kontaktformular erheben wir die folgenden Daten:

  • Art der Anfrage
  • Inhalt der Anfrage
  • Firma und ggf. Anzahl der Mitarbeiter
  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Kontaktdaten

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen benötigen (Pflichtangaben). Dies sind die Art der Anfrage, der Inhalt der Anfrage, Name und Vorname sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Pflichtangaben sind mit einem *(Stern) gekennzeichnet.

Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. Ihre Anfrage wird verschlüsselt an uns übertragen.

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt.

c) Im Rahmen des Registrierungsvorgangs verarbeiten wir folgende Daten:

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit an, sich unter Angabe persönlicher Daten zu registrieren. Dabei erheben wir die folgenden Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Lieferanschrift
  • Rechnungsanschrift
  • Kundennummer
  • Umsatzsteuer-ID
  • Anzahl gewerblicher Mitarbeiter
  • Angaben zum Ansprechpartner
  • E-Mail-Adresse

Die Registrierung ist also entweder zur Erfüllung eines Vertrages (über unseren Online-Shop) mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich oder möglich, wenn auch ein Gastzugang bereitgestellt wird.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da nur die für die Registrierung notwendigen Daten als Pflichtfeld mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind. Dies sind z. B. die E-Mail-Adresse sowie Passwort inklusive Passwortwiederholung.

Für die Bestellung in unserem Online-Shop benötigen wir zur Auslieferung zudem Angaben zur Rechnungsanschrift (Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift). Sollte die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen, sind zudem zusätzlich obige Angaben für die Lieferanschrift anzugeben.

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite werden zudem die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten). Mit Auslösen des Buttons „Jetzt registrieren“ geben Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten.

Bitte beachten Sie: Das von Ihnen vergebene Passwort wird bei uns verschlüsselt gespeichert. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von unserem Unternehmen können dieses Passwort nicht lesen. Sie können Ihnen daher keine Auskunft geben, sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Nutzen Sie in diesem Fall die Funktion „Passwort vergessen“, mit der Ihnen ein automatisiert erzeugtes neues Passwort per E-Mail zugesendet wird. Kein Mitarbeiter/keine Mitarbeiterin ist berechtigt, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Bitte nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen.

Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind Ihre Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kundenbereichs hinterlegt. Sobald Sie sich auf unserer Internetseite mit E-Mail-Adresse als Benutzernamen und Passwort anmelden, werden diese Daten für von Ihnen durchgeführte Aktionen auf unserer Internetseite bereitgestellt (z. B. für Bestellungen in unserem Online-Shop). Ausgeführte Bestellungen können in der Bestellhistorie nachvollzogen werden. Änderungen der Rechnungs- oder Lieferadresse können Sie hier angeben.

Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, Änderungen / Berichtigungen der Rechnungs- oder Lieferadresse in der Bestellhistorie selbständig durchzuführen. Änderungen / Berichtigungen führt auch gerne unser Kundenservice durch, wenn Sie sich mit diesem in Verbindung setzen. Selbstverständlich können Sie die Registrierung bzw. Ihr Kundenkonto auch wieder auflösen bzw. löschen lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an unseren Kundenservice.

d) Registrierung über Facebook Connect

Statt einer direkten Registrierung auf unserer Webseite können Sie sich mit Facebook Connect registrieren. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Wenn Sie sich für die Registrierung mit Facebook Connect entscheiden und auf den “Login with Facebook”- / “Connect with Facebook”-Button klicken, werden Sie automatisch auf die Plattform von Facebook weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden. Dadurch wird Ihr Facebook-Profil mit unserer Webseite bzw. unseren Diensten verknüpft. Durch diese Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Facebook hinterlegten Daten. Dies sind vor allem:

  • Technischer Identifikator (Facebook-ID)
  • Cover-Bild
  • vollständiger Name
  • Altersbereich
  • Link zum Profil
  • Geschlecht
  • Zeitzone
  • Verwendete Sprache
  • Profilbild
  • Zeitstempel der letzten Profilaktualisierung
  • Verifizierungsstatus
  • E-Mail-Adresse

Quelle: https://developers.facebook.com/docs/facebook-login/permissions

Von diesen Angaben werden durch uns die folgenden Daten zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Technischer Identifikator (Facebook-ID)

Weitere Informationen finden Sie in den Facebook-Nutzungsbedingungen und den Facebook-Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ und https://www.facebook.com/legal/terms/.

Mit dem Anbieter wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

e) Bei Online-Bewerbungen erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der uvex group. Wir sind uns der Bedeutung Ihrer Daten bewusst und verarbeiten die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsformulars angegebene personenbezogenen Daten nur zum Zweck der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und für die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung.

Im Rahmen des Bewerbungsformulars werden Sie um die Angabe persönlicher Daten gebeten. Hierbei werden die folgenden Daten erhoben:

  • Anrede
  • Titel
  • Name, Vorname 
  • Adresse 
  • Kontaktdaten 
  • Geburtsdatum
  • Gewünschte Position bzw. Tätigkeit
  • Bewerbungsvideo (falls gewünscht) 
  • Wunschgehalt 
  • Verfügbarkeit
  • Angaben, wie Sie auf die uvex group aufmerksam geworden sind 
  • Dokumente, die Sie über das Portal hochladen (z.B. Anschreiben, Lebenslauf) 
  • Zudem nutzen wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (z.B. beruflichen Netzwerken) zulässigerweise gewonnen haben.

Hierbei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zur vollständigen Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen benötigen (Pflichtangaben). Dies sind: Anrede, Vor- und Nachname, Kontaktdaten, gewünschte Position bzw. Tätigkeit, Angaben, wie Sie auf die uvex group aufmerksam geworden sind, sowie Anschreiben und Lebenslauf. Diese Pflichtangaben sind mit einem * (Stern) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Ohne diese Daten können wir leider keine Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen vornehmen, daher lässt unser Bewerbungssystem in diesem Fall kein Hochladen der Bewerbungsunterlagen zu. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, freiwillige Angaben im Bewerbungsformular zu machen.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. Ihre Bewerbungsunterlagen werden durch unser Bewerbungssystem verschlüsselt an uns übertragen.

Wir speichern Ihre Daten zu den oben genannten Zwecken, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbezügliche Fristen abgelaufen sind - spätestens sechs Monate nach Erhalt eines Entscheides. Sie haben aber die Möglichkeit, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen länger speichern und mit anderen Ihrem Profil entsprechenden vakanten Stellen abgleichen.

Hierfür benötigen wir Ihre Einwilligung, die Sie uns durch Anklicken der Checkbox vor Hochladen Ihrer Bewerbungsunterlagen geben können. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten für 12 Monate. Ihre Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft telefonisch unter +49 (0)911/9736 1573, per E-Mail an recruiting@uvex.de oder auf dem Postweg an UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co.KG, Personalmanagement, Würzburger Str. 181, 90766 Fürth, Deutschland widerrufen.

f) Bei Online-Bewerbungen über Xing verarbeiten wir darüber hinaus die folgenden Daten:

Alternativ zur Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals oder zur direkten Übermittlung Ihrer Bewerbung per E-Mail oder Post besteht die Möglichkeit, sich über das Soziale Netzwerk Xing mit dem dort hinterlegten Profil bei uns zu bewerben.

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden, die oben unter Ziffer 12.5 genannten Daten verarbeitet:

Wir weisen darauf hin, dass hierbei ggf. noch weitere Daten durch das Soziale Netzwerk Xing aufgrund des eigenen Interesses von Xing verarbeitet werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Xing, die Sie über den folgenden Link erreichen können:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung?sc_o=navigation_footer.

g) Bei Newslettern erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

Auf unserer Webseite kann ein kostenfreier Newsletter abonniert werden.

Im Rahmen der Newsletter-Anmeldung werden die folgenden Daten erhoben:

  • Name, Vorname
  • Auswahl „Anmeldung als Privatperson, Geschäftskunde, Händler“
  • E-Mail-Adresse
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse 
  • Analyse-Daten des eingebetteten Zählpixels (Zeitpunkt der Öffnung des Newsletters, aufgerufene Links)

Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihr Name werden für den Versand des personalisierten Newsletters verwendet.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse gekennzeichnet ist. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei Bestellung des Newsletters auch Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Für den Versand von Newslettern per E-Mail verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten nur dann Werbung per E-Mail, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Dies geschieht, indem wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse erhalten möchten.

Sie können selbstverständlich das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden und somit Ihre Einwilligung widerrufen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt über unserer Internetseite vom Newsletterversand abzumelden.

In unsere Newsletter ist zudem ein sogenannter Zählpixel eingebettet. Hierbei handelt es sich um eine kleine Grafik, die direkt in den Newsletter integriert ist. Mithilfe des Zählpixels ist es uns möglich die Reichweite und den Erfolg eines Newsletters statistisch zu erfassen. Um diese Auswertung durchführen zu können, werden durch den Zählpixel die folgenden Daten erhoben:

  • Zeitpunkt der Öffnung des Newsletters 
  • im Newsletter aufgerufene Links

Zweck des Einsatzes des Zählpixels ist es, den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt des Newsletters bestmöglich an die Interessen der Nutzer anzupassen.

Sofern Sie der Zusendung des Newsletters zustimmen, umfasst Ihre Einwilligung auch den Einsatz des Zählpixels. Sofern Sie den Newsletter-Versand über den Abbestell-Link oder unsere Webseite beenden, werden auch Ihre durch den Zählpixel erhobenen Daten gelöscht.

h) Im Online-Blog erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

Auf unserer Webseite bieten wir registrierten Nutzern die Möglichkeit, zu unseren Blog-Einträgen Kommentare zu hinterlassen sowie auf bereits vorhandene Kommentare zu antworten.

Hierbei werden die folgenden Daten erhoben:

  • Kommentar des Nutzers 
  • Zeitpunkt des Kommentars
  • Gewählter Nutzername oder Name
  • eMail-Adresse 
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass Kommentare in unserem Blog jeweils unter Angabe des vom Nutzer gewählten Nutzernamens (Pseudonym) sowie des Zeitpunkts des Eintrags angezeigt werden.

Die Speicherung der IP-Adresse dient dabei dem Zweck der rechtlichen Absicherung der uvex group, falls durch einen Kommentar Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte gepostet werden.

Wir werden die im Rahmen des Blogs erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen durch die uvex group erforderlich.

13. Bezahlsysteme (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO), Bonitätsprüfung (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)

In unserem Online-Shop können Sie auf Rechnung, mit Kreditkarte, per PayPal oder per Bankeinzug (SEPA-Lastschriftverfahren) bezahlen. Hierfür werden die jeweiligen zahlungsrelevanten Daten erhoben, um Ihre Bestellung sowie Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Zudem wird aus technische Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung der Zahlungsabwicklung und damit Abwicklung des Vertrages benötigen oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Ohne diese Daten werden wir den Abschluss des Vertrages leider ablehnen müssen, da wir diesen dann nicht durchführen können.

Das von uns eingesetzte Bezahlsystem verwendet eine SSL-Verschlüsselung zur geschützten Übertragung Ihrer Daten.

Hinweis zur Rechnungszahlung: Wenn Sie in unserem Online-Shop die Zahlungsart Rechnung wählen, nehmen wir eine Bonitätsprüfung vor. Hierfür werden die bonitätsrelevanten Daten bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, bei Wirtschaftsauskunfteien oder Kreditversicherungsgesellschaften zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken ermittelt.

Hinweis zur Kreditkartenzahlung: Wie bei Kreditkartenzahlungen üblich, werden die Angaben zur Kreditkarte überprüft.

Hinweis zu PayPal: PayPal ist ein Unternehmen der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt.

Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind.

Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Details zum Datenschutz bei PayPal können abgerufen werden unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev (für die Rechtslage ab 25.05.2018).

Hinweis zum Lastschriftverfahren: Wie beim Bankeinzug üblich, werden Ihre Kontodaten erhoben, um den entsprechenden Betrag von Ihrem Konto abzubuchen.

14. Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

15. Cookies (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSG-VO)

Unsere Webseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO) setzen wir technisch notwendige Cookies ein, die für den Betrieb der Internetseite und die Sicher-stellung deren Funktionsfähigkeit notwendig sind. Zudem setzen wir, ebenfalls aufgrund unseres berechtigten Interesses, Cookies ein, mittels welcher wir anhand der Standard-sprache Ihres Webbrowsers und anhand Ihrer IP-Adresse unsere Webseite in der für Sie voraussichtlich passenden Sprache anzeigen lassen.

Diese Cookies werden je nach Zweck dauerhaft – auch nach Beendigung der Sitzung – gespeichert (sog. Persistente Cookies, z. B. Opt-Out) oder werden mit Beendigung des Browsers gelöscht (sog. Session-Cookies – diese haben nur für eine Browsersitzung Gültigkeit).

Darüber hinaus setzen wir mit Ihrer Einwilligung auch noch weitere Cookies. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Sollten Sie hier Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen über die Opt-Out-Funktion nach Ziff. 23.2 widerrufen.

Für die Steuerung der verschiedenen in diese Webseite eingebundenen Cookies und Tools nutzen wir den Google Tag Manager der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Der Google Tag Manager dient dazu Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten und auslösen zu können. Dabei implementiert der Google Tag Manager die auf der Webseite eingesetzten Tags lediglich und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Auch werden durch den Google Tag Manager selbst keine Cookies auf den Endgeräten gesetzt. Der Google Tag Manager hat jedoch keinen Einfluss darauf, ob die durch ihn verwalteten Tags selbst Cookies setzen. Wird auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die über den Google Tag Manager implementiert werden.

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Natürlich können Sie Cookies auf Ihrem Endgerät auch zusätzlich manuell über die Einstellungen Ihres Browsers oder softwaregestützt deaktivieren, einschränken oder auch löschen.

Bitte beachten Sie: Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar

16. Erstellung von Nutzerprofilen bzw. Einsatz nicht rein funktionaler Cookies (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite nutzen wir die nachfolgend dargestellten Tools und Dienste. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Ihre Einwilligung, die Sie über das beim ersten Besuch unserer Webseite eingeblendete Consent-Banner erklären. Details zu den eingesetzten Tools und Dienste können Sie den nachfolgenden Absätzen entnehmen.

Selbstverständlich können Sie Ihre erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie entweder in Ihrem Internetbrowser das gespeicherte Opt-In-Cookie manuell oder über eine entsprechende Software löschen und unsere Internetseite anschließend neu laden oder einen der nachfolgend bei den Beschreibungen der einzelnen Tools angegebenen Opt-Out-Link anklicken.

a) Einsatz von Facebook Custom Audiences („Besucheraktions-Pixel“)

Diese Webseite verwendet das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Die Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook- bzw. Instagram-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie speichern. Wenn Sie beim Aufruf unserer Webseite bereits bei Facebook eingeloggt sind oder sich anschließend bei Facebook einloggen, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Profil vermerkt. Diese Informationen können Ihrer Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, die Facebook z. B. aufgrund der Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ über Sie gespeichert hat, zugeordnet werden.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Die über das Pixel bzw. das Cookie erhobenen Informationen können außerdem durch Facebook aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch Facebook zu eigenen Webezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann Facebook z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Webseite auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Facebook kann die über das Pixel bzw. Cookie erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die Facebook über Sie über andere Webseiten und / oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks „Facebook“ erhoben hat, verbinden, so dass bei der Facebook Ireland Limited ein Profil über Sie gespeichert werden kann. Dieses Profil kann zu Zwecken der Werbung genutzt werden.

Mit Hilfe des Facebook-Pixel kann zudem Ihr Verhalten über mehrere Seiten nachverfolgt werden, nachdem Sie eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „erweiterter Abgleich“ hierbei werden Daten zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) verschlüsselt an Facebook übermittelt.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie: https://www.facebook.com/policy. Spezifische Informationen zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls in die USA übertragen werden. Mit dem Anbieter wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

b) Einsatz von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google").

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Mit dem Anbieter wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre informierte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können werden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern: 

Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp()" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

c) Einsatz von Google Ads und Remarketing

Wir verwenden den Werbe-Dienst Google Ads (vormals Google AdWords) der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Über die bei uns aktiven Typen Display-Netzwerk, Shopping und Search werden Interaktionen von Ihnen mit bei Google geschalteten Werbeanzeigen gemessen. Hierzu wird, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Webeanzeige von uns klicken, ein Cookie in Ihren Browser gespeichert. Über dieses wird Ihre weitere Aktivität auf das in der Anzeige beworbene Produkt verfolgt (Conversion-Tracking). Mithilfe dieser Daten können wir die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen messen.

Folgende Daten werden dabei von Ihnen erfasst: eine eindeutige ID, die Anzahl / Frequenz der an Sie ausgelieferten Werbeanzeigen (Ad Impressions) und die von Ihnen durchgeführten Aktionen / Klicks.

Zudem verwenden wir die Remarketing-Funktion innerhalb des Google Ads-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks (in der Google Suche oder auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z. B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person.

Der Google-Tag-Manager dient der Verwaltung und Steuerung diverser Tags. Hierzu wird ein Cookie in Ihren Browser angelegt. Der Tag-Manager verwaltet lediglich andere Tags und erhebt selber keine Daten.

Der Einsatz der Google-Tools erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den Link adssettings.google.com klicken. Der Widerruf gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden Sie wieder nach Ihrer Einwilligung für die Datenübermittlung gefragt.

Sie können darüber hinaus Ihren Browser entsprechend konfigurieren, um Anzeigen von Drittanbietern zu unterbinden. Auch über ein entsprechendes Plug-In für die gängigen Webbrowser, welches Sie hier: support.google.com/ads/answer/7395996 herunterladen und installieren müssen, können Sie das Tracking von Google dauerhaft unterbinden.

Ihre Daten werden für die Auswertung an Google übermittelt. Sofern Sie einen Account bei Google haben, kann Google die aus dem Tracking gewonnenen Daten auch zusammenführen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit dem Anbieter wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

Die über dieses Verfahren gewonnenen Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Zwecke nicht mehr erforderlich sind. In unserem Fall ist dies nach 12 Monaten der Fall.

Nähere Informationen zu Google sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/ 

d) Einsatz von Google AdSense

Auf unserer Webseite wird der Online-Dienst Google AdSense der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) eingesetzt.

Über diesen Dienst wird die Vermittlung von Werbeinhalten auf Drittseiten ermöglicht, indem auf Drittseiten angezeigte Werbeanzeigen passend zu den Inhalten der jeweiligen Drittseite ausgespielt werden. Hierbei wird zudem anhand der Generierung von individuellen Benutzerprofilen ein interessenbezogenes Targeting des Webseiten-Nutzers ermöglicht.

Durch den Einsatz von Google AdSense ist es uns daher möglich, passgenaue Werbeanzeigen auf unserer Webseite anzuzeigen.

Zur Ausführung von Google AdSense kommen Cookies zum Einsatz, die auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt werden, mittels welcher Google die Benutzung unserer Webseite durch die Seitenbesucher analysieren kann. Bei jedem Besuch unserer Webseite oder deren Unterseiten, auf welchen Google AdSense eingebunden ist, wird der Internetbrowser des Nutzers dazu veranlasst, personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse, an Google zu übermitteln. Hierdurch wird Google unter anderem in die Lage versetzt, die Herkunft der Besucher zu ermitteln und anhand dieser Provisionsabrechnungen durchzuführen.

Google AdSense setzt zudem sogenannte Zählpixel ein, also in die Webseite eingebundene Miniaturgrafiken, um hierdurch Analysen der Logdateien zum Zweck von statistischen Auswertungen durchführen zu können. Anhand dieser Auswertungen kann Google z. B. feststellen, ob, wann und wie lange eine Webseite von einem Nutzer geöffnet wurde oder welche Links der Nutzer angeklickt hat. Damit lässt sich zudem der Besucherfluss auf unserer Webseite nachvollziehen.

Sofern das Google AdSense-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt ist, werden personenbezogene Daten von Ihnen wie z. B. Ihre IP-Adresse und weitere Daten, die zur Erfassung und Abrechnung der angezeigten Werbeinhalte erforderlich sind, an Server von Google übertragen, die sich vor allem in den USA befinden. Zudem werden diese Daten durch Google ggf. auch an Dritte übermittelt. Mit dem Anbieter wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

Sofern Sie einen Account bei Google haben, kann Google die aus dem Tracking gewonnenen Daten auch zusammenführen.

Genauere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter folgendem Link: https://www.google.de/intl/de/adsense/start/, die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.

Der Einsatz der Google-Tools erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den Link https://adssettings.google.com klicken. Der Widerruf gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden Sie wieder nach Ihrer Einwilligung für die Datenübermittlung gefragt.

Sie können darüber hinaus Ihren Browser entsprechend konfigurieren, um Anzeigen von Drittanbietern zu unterbinden. Auch über ein entsprechendes Plug-In für die gängigen Webbrowser, welches Sie hier: https://support.google.com/ads/answer/7395996 herunterladen und installieren müssen, können Sie das Tracking von Google dauerhaft unterbinden.

17. Social Plug-Ins sozialer Netzwerke

Auf dieser Webseite sind verschiedene Plug-Ins von sozialen Netzwerken eingebunden. Beispiele hierfür sind der „Like-Button“ von Facebook oder die „Share-Buttons“ von verschiedenen Netzwerken.

Sofern Sie eine der eingebetteten Social-Media-Komponenten nutzen, wird durch diese eine direkte Verbindung zum jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt. Der Inhalt des Plug-Ins wird dann vom jeweiligen sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Die Einbindung dieser Plug-Ins erfolgt auf unserer Webseite jeweils unter Nutzung der sog. „Shariff-Lösung“, die von der Computerzeitschrift c’t entwickelt wurde. Dies bedeutet:

Übliche Social-Media-Komponenten übertragen Nutzerdaten bei jedem Seitenaufruf und geben den sozialen Netzwerken so genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (Nutzer-Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein.

Die Social-Media-Komponenten von Shariff stellen den direkten Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und dem Webseiten-Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Button klickt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.heise.de.

Durch die Aktivierung des jeweiligen Buttons erklären Sie Ihre Einwilligung in die Datenerhebung und -übermittlung an das jeweilige soziale Netzwerk. Die Einwilligung können Sie jederzeit über die Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks widerrufen.

Durch die Aktivierung des Plug-Ins erhält das jeweilige soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt kann dieses ab diesem Moment den Besuch Ihrem Nutzer-Konto zuordnen, selbst wenn Sie den Button kein zweites Mal bestätigen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button ein weiteres Mal betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Auch wenn Sie keinen Account besitzen, kann da jeweilige Netzwerk Daten, wie z. B. die IP-Adresse, über Sie sammeln.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein soziales Netzwerk über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei dem Netzwerkausloggen. Zusätzlich können Sie auch durch Add-Ons entsprechende Blocker für Ihren Browser installieren.

Wir weisen darauf hin, dass bei der Nutzung der Social-Media-Komponenten in der Regel eine Datenübertragung in die USA oder andere Länder außerhalb der EU erfolgt. Mit den jeweiligen Anbietern wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

a) Einbindung von Komponenten des Netzwerks Twitter

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „Twitter-Button“) des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter International Company, The Academy, 42 Pearse Street, Dublin 2, Irland („Twitter“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, kann bei aktivem Button Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufbauen. Der Inhalt des Buttons wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben in diesem Fall keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter, die Sie über den folgenden Link erreichen können: https://twitter.com/de/privacy.

b) Einbindung von Komponenten des Netzwerks Instagram

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „Insta-Button“) des sozialen Netzwerkes Instagram, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, kann bei aktivem Button Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufbauen. Der Inhalt des Buttons wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben in diesem Fall keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, die Sie über den folgenden Link erreichen können: https://help.instagram.com/519522125107875.

c) Einbindung von Komponenten des Netzwerks LinkedIn

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „LinkedIn-Plug-In“) des sozialen Netzwerkes LinkedIn, welches von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, kann bei aktivem Button Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn aufbauen. Der Inhalt des Buttons wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben in diesem Fall keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die LinkedIn mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn, die Sie über den folgenden Link erreichen können: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy.

Über den Link https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls können Sie der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke und andere LinkedIn-Dienste abbestellen.

d) Einbindung von Komponenten des Netzwerks Pinterest

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „Pinterest-Plug-In“) des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, kann bei aktivem Button Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest aufbauen. Der Inhalt des Buttons wird von Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben in diesem Fall keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Pinterest mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest, die Sie über den folgenden Link erreichen können: https://www.pinterest.de/_/_/policy/privacy-policy/.

e) Einbindung von Komponenten des Netzwerks Xing

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „Xing-Plug-In“) des sozialen Netzwerkes Xing, welches von der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland („Xing“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, kann bei aktivem Button Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing aufbauen. Der Inhalt des Buttons wird von Xing direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben in diesem Fall keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Xing mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Xing, die Sie über den folgenden Link erreichen können:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung?sc_o=navigation_footer.

f) Einbindung von Komponenten des Videoportals YouTube

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „YouTube-Plug-In“) des Videoportals YouTube, welches von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solches Plug-In enthält, kann bei aktivem Plug-In Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufbauen. Das aufgerufene Video wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Zudem wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie über den folgenden Link erreichen können: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

g) Einbindung von Komponenten des Videoportals Vimeo

Unser Internetauftritt verwendet Komponenten (hier: „Vimeo-Plug-In“) des Videoportals Vimeo, welches von der Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA („Vimeo“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solches Plug-In enthält, kann bei aktivem Plug-In Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Vimeo aufbauen. Das aufgerufene Video wird von Vimeo direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Zudem wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo können Sie der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy entnehmen. Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie über den folgenden Link vornehmen: https://vimeo.com/cookie_policy.

18. Eingebettete Bilder

In unsere Webseite sind Bilder der Getty Images International, 1st Floor, The Herbert Building, The Park, Carrickmines, Dublin 18, Irland, eingebunden.

Die Einbettung der Getty Images-Inhalte erfolgt dabei dergestalt, dass in die eigene Webseite ein sog. Einbettungscode (HTML-Code) integriert wird. Dieser Einbettungscode sorgt dafür, dass gleichzeitig mit dem Laden der Webseite die gewünschten fremden Inhalte von einem externen Server geladen und dem Nutzer auf der besuchten Webseite angezeigt werden. Diese fremden Inhalte werden also unmittelbar beim Aufrufen der eigenen Webseite mitgeladen.

Damit der externe Server die angeforderten Inhalte an den Nutzer ausliefern kann, muss diesem die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers übermittelt werden, sodass der Betreiber des externen Servers diese erfassen und ggf. für eigene Zwecke nutzen kann. Darüber hinaus erfasst Getty Images ggf. weitere Daten, wie z. B. die Seite, von welcher die Anfrage kam, den genutzten Browsertyp oder die Browsersprache.

Wir weisen darauf hin, dass die uvex group keinen Einfluss darauf hat, welche Daten Getty Images neben der IP-Adresse noch erhebt und für welche eigenen Zwecke diese Daten verwendet werden.

Detaillierte Informationen zur Einbettung von Bildern über Getty Images finden Sie auf der Webseite https://www.gettyimages.de/resources/embed, Informationen über die durch Getty Images erhobenen Daten und deren Nutzung können Sie den Datenschutzbestimmungen von Getty Images entnehmen, die Sie über den folgenden Link einsehen können: https://www.gettyimages.de/company/privacy-policy.

19. Web Fonts

Unsere Webseite nutzt zum Zweck der einheitlichen Darstellung von Schriftarten sog. Web Fonts, also Schriftarten, die beim Aufruf der Seite durch den Browser von einer externen Quelle geladen und im Browsercache zwischengespeichert werden. Somit wird gewährleistet, dass unsere Webseite auf allen Endgeräten unabhängig vom verwendeten Browser einheitlich und gut lesbar dargestellt wird.

Anbieter der hier verwendeten Web Fonts ist die Monotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2-4, 61352 Bad Homburg (Monotype), als Betreiberin der Seite www.fonts.com.

Um die Web Fonts laden und anzeigen zu können, muss der jeweilige Browser eine Verbindung zu den Servern von fonts.com aufbauen. Hierdurch erhält der Anbieter Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse Ihres Browsers unsere Webseite aufgerufen wurde.

Rechtsgrundlage für den Einsatz der Webfonts ist Art. 6 Abs.1 lit. f EU-DS-GVO (berechtigtes Interesse).

Sofern Ihr Browser die Anzeige von Web Fonts nicht unterstützt, werden stattdessen Standardschriftarten Ihres Endgeräts verwendet, was ggf. zu einer Beeinträchtigung der Anzeigequalität führen kann.

Monotype hat auf seiner Webseite weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch fonts.com veröffentlicht:

www.fonts.com/info/legal und www.fonts.com/info/legal/privacy

Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob bzw. wie fonts.com Ihre Daten zu eigenen Zwecken nutzt. 

20. Links Soziale Medien

Auf unserer Webseite finden Sie Links zu den Soziale Medien Diensten von Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest und Instagram. Links zu den Internetseiten der Soziale Medien Diensten erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie die Unternehmensauftritte der uvex group bei dem jeweiligen Sozialen Medien Dienst. Bei dem Anklicken eines Links zu einem Sozialen Medien Dienst wird eine Verbindung zu den Servern des Sozialen Medien Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Sozialen Medien Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Sozialen Medien Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise:

  • Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Sozialen Medien Dienst eingeloggt sind, kann der Anbieter des Sozialen Medien Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Sozialen Medien Dienst zuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen.

Die Server der Sozialen Medien Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Sozialen Medien Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Sozialen Medien Dienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch die auf unserer Webseite eingebundenen Sozialen Medien Dienste finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Sozialen Medien Dienstes.

21. Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

22. Onlineangebote bei Kindern

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln bzw. eine Einwilligungserklärung abgeben. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.

23. Datenschutzerklärung / Hinweise zum Datenschutz in den Sozialen Medien

Die uvex group unterhält Auftritte in den „Sozialen Medien“, vorliegend bei Facebook, Instagram, YouTube, Xing, Pinterest und LinkedIn. Soweit wir die Kontrolle über die Verarbeitung Ihrer Daten haben, stellen wir sicher, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Nachfolgend finden Sie in Bezug auf unsere Auftritte die wichtigsten Informationen zum Datenschutzrecht.

a) Name und Anschrift der für den Betrieb Verantwortlichen

Verantwortlich für die Unternehmensauftritte im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist neben der uvex group die

  • Facebook:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

  • Instagram:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

  • YouTube:

Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

  • Xing:

New York SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland

  • Pinterest:

Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland

  • LinkedIn:

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

Diese Plattformen und ihre Funktionen nutzen Sie jedoch in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Mit allen Anbietern wurde das datenschutzrechtlich erforderliche Vertragswerk abgeschlossen.

b) Zweck und Rechtsgrundlage

Wir selbst unterhalten die Fanseiten, um mit den Besuchern dieser Seiten zu kommunizieren und sie auf diesem Wege über unsere Angebote zu informieren.

Zudem erheben wir Daten zu statistischen Zwecken, um die Inhalte weiterentwickeln und optimieren zu können und unser Angebot attraktiver zu gestalten. Die hierfür erforderlichen Daten (z.B. Gesamtzahl der Seitenaufrufe, Seitenaktivitäten und durch die Besucher bereitgestellte Daten, Interaktionen) werden seitens der Sozialen Netzwerke aufbereitet und uns zur Verfügung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss.

Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten durch die Anbieter der Sozialen Medien, aber auch durch die uvex group, zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. So ist es möglich, dass z.B. aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können unter anderem Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die Ihren Interessen entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in Ihren Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt auf Ihren Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden. Die Speicherung und Analyse erfolgt auch geräteübergreifend, dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn Sie als Mitglied registriert und bei den jeweiligen Plattformen eingeloggt sind.

Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die uvex group erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. EU-DS-GVO.

Falls Sie um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, d.h. falls Sie Ihr Einverständnis durch Bestätigung einer Schaltfläche oder ähnliches (Opt-In) erklären, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

c) Ihre Rechte / Widerspruchsmöglichkeit

Wenn Sie Mitglied eines Sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, müssen Sie 

  • sich vor Ihrem Besuch unserer Fanseite beim jeweiligen Netzwerk ausloggen,
  • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
  • Ihren Browser beenden und neu starten.

Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben:

  • Facebook:

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/ 

Opt-out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

  • Instagram:

Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/519522125107875

Opt-out: http://www.networkadvertising..org/managing/opt_out.asp und http://www.youronlinechoices.com

  • YouTube:

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Opt-out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und http://www.youronlinechoices.com

  • Xing:

Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/en/privacy-policy

Opt-out: http://www.youronlinechoices.com

  • Pinterest:

Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Opt-out: https://help.pinterest.com/en/article/personalization-and-data

  • LinkedIn:

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

Opt-out: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy  und http://www.youronlinechoices.com

Insgesamt stehen Ihnen folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu:

Recht auf Auskunft; Recht auf Berichtigung; Recht auf Löschung; Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; Recht auf Widerspruch; Recht auf Datenübertragbarkeit; Recht auf Beschwerde über rechtswidrige Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Datenschutzbehörde.

Nachdem jedoch die uvex group keinen vollständigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, sollten Sie sich bei der Geltendmachung direkt an die Anbieter der Sozialen Medien wenden, denn diese haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und können entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

d)

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, versuchen wir Sie natürlich zu unterstützen. Wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, wie oben angegeben. Hinweise zum Urheber- und Kunsturheberrecht

Sollten Sie Bilder, Texte, Pläne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt veröffentlichen wollen, so sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise damit sämtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtreten, was letztendlich rechtliche Konsequenzen für Sie haben könnte, wenn Sie nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber sind.

Sprache auswählen